Geschichte

Sie SV Plochingen kann auf eine über 90jährige Geschichte zurückblicken. Im folgenden sind einige wichtige Stationen aufgelistet, welche die Süddeutsche Gemeinschaft in der heutigen Form maßgeblich beeinflusst haben.


  1. Gründung im Jahre 1919

    Der Anfang der Plochinger Süddeutschen Gemeinschaft geht auf das Jahr 1919 zurück. Die ersten Versammlungen fanden im Wohnzimmer des Schneidermeister Reinhardt in der Schorndorfer Straße statt.

  2. Evangelisation

    Eine in der Ottilienkapelle durchgeführte Evangelisation brachte viele hinzu, so dass ab sofort die sonntäglichen Zusammenkünfte in der Ottilienkapelle stattfinden mussten.

  3. Nachkriegszeit

    Die Kriegs- und Nachkriegszeit brachte viele Veränderungen mit sich.

  4. Anbau

    1994 wurde ein Wohnhaus gebaut, das auch zu Erweiterung des Gemeinschafthauses diente. So steht uns nun ein großzügiger Versammlungsraum, Jugendräume, behindertenfreundliches WC und eine Küche zu Verfügung.

  5. Jubiläum

    Jubiläum zum Bestehen der SV Plochingen